Das Münchner Stadtmuseum ist für Einzelbesucher*innen wieder teilweise geöffnet.

Zu sehen sind aktuell die beiden Sonderausstellungen "Vorbilder / Nachbilder. Die fotografische Lehrsammlung der Universität der Künste Berlin 1850-1930" und "Ready to go! Schuhe bewegen".
Die Dauerausstellung "Typisch München!" ist ab Dienstag, 14. Juli wieder geöffnet.
Die Dauerausstellungen "Nationalsozialismus in München", Musik und Puppentheater/Schaustellerei bleiben bis auf weiteres noch geschlossen.

Die Vorstellungen im Kino haben wieder begonnen, unter Corona-Bedingungen und mit Sitzplan. Parallel bietet das Filmmuseum weiterhin sein Online Programm an.

Onna ga kaidan wo agaru toki (Die Mädchen der Ginza)

 

Onna ga kaidan wo agaru toki (Die Mädchen der Ginza)
Japan 1960 | R: Mikio Naruse | B: Ryûzô Kiku- shima | K: Masao Tamai | M: Toshirô Mayuzumi | D: Hideko Takamine, Masayuki Mori, Reiko Dan, Tatsuya Nakadai, Daisuke Katô | 111 min | OmeU | Die Übersetzung des Originaltitels lautet: Wenn eine Frau die Treppe hinaufsteigt. Diese Treppe, die in eine Bar führt, ist Keiko verhasst. Jeden Tag zögert sie, die Stufen zu nehmen; oben angekommen nimmt sie das Leben, wie es ist. Ihr Leben als Barfrau, was immer das heißt. Den Männern schmeicheln, mit ihnen plaudern und trinken, sich abschleppen lassen oder betrunken zurückbleiben. Keiko hat sich eine Strategie zurechtgelegt, nach der sie alle Männer behandelt, als wären sie ihre Liebhaber, aber sie liefert sich keinem aus. Ein System, von dem sie glaubt, in Tokios Ginza-Viertel überleben zu können.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besucherinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 20.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse
Tel. +49-(0)89-233-96450