Das Filmmuseum München ist mit seinem besonderen Kinoprogramm ein beliebter Treffpunkt für Cineasten. Das täglich wechselnde Programm umfasst Retrospektiven, thematische Filmreihen und ausgewählte Erstaufführungen. Die Filme werden grundsätzlich in der Originalfassung (mit deutschen oder englischen Untertiteln) und im Originalformat gezeigt. Stummfilme kommen oft mit Live-Musikbegleitung zur Aufführung.

Während der Kinosaal in der Sommerpause noch bis zum 9. September 2020 geschlossen bleibt, bietet Filmmuseum München Online bis dahin ausgewählte Filme der vergangenen Retrospektiven an: Wir zeigen vier Filme und vier Lectures des deutschen Avantgardefilmers Klaus Wyborny, zehn Filme des amerikanischen Independent-Regisseurs Mark Rappaport sowie zwei restaurierte Stummfilme, zu denen Richard Siedhoff eine neue Musikbegleitung geschrieben hat.


Besucherinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 20.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse
Tel. +49-(0)89-233-96450