Typisch München!

Weltstadt München

Die Entscheidung, die Olympischen Spiele 1972 in München auszutragen, war ein Geschenk, das der Stadt zu einem nachhaltig wirksamen Imagewechsel verhalf. Zur Zeit der Bonner Republik wurde die „Weltstadt mit Herz“ als die „heimliche Hauptstadt“ gehandelt, ehe sie als „Medienstadt München“ zu ihrer aktuellen Bestimmung fand. Die Ausstellung „Typisch München!“ projiziert in der "chill out loden lounge" eine Choreographie von Bildern, in denen sich die Stadt zwischen Fußballstadion und Bierzelt, Laptop und Lederhose, Presssack und Prosecco selbst gefällt.

Die Themen im Arenasaal
Olympische Spiele '72 – BMW – Biergarten – Schumann's Bar – Medienstadt – TV – Migration – Bierzelt – Arena – Public Viewing in der Loden Lounge