Géographie humaine (Human Geography)

Géographie humaine (Human Geography) | Frankreich 2013 | R+D+K: Claire Simon | M: Miles Davis | Mit: Simon Mérabet | 101 min | OmeU | Ein Ort von zwei Seiten aus betrachtet: Die Dokumentation GÉOGRAPHIE HUMAINE bildet ein Duo mit dem Spielfilm GARE DU NORD, beide gedreht in dem riesigen Pariser Bahnhof. In GARE DU NORD spielt Nicole Garcia die krebskranke Geschichtsprofessorin Mathilde, die den quirligen Ort als Chance einer Neuorientierung annimmt. Gedreht wurde oft mitten im Gewimmel. Durch GÉOGRAPHIE HUMAINE führt Simon Mérabet, ein Soziologe und Sohn algerischer Immigranten. Die Gespräche, die Mérabet mit den Reisenden und Bewohnern des Bahnhofs führt, sind sehr informell, oft humorvoll und immer wieder bewegend. Mitunter offenbaren die Befragten dem sympathischen Professor erstaunlich schnell die großen Dramen ihres Lebens. Einige der realen Geschichten und Charaktere aus dem Dokumentarfilm tauchen auch im Spielfilm wieder auf. »Ein Porträt aus flüchtigen Begegnungen, wo Reisende in wenigen Worten ihr Leben skizzieren, bevor sie zum Zug hasten und wieder verschwinden. Die Menge der Passagiere wird zu einer Geschichten-Reihe – ein Leben nach dem anderen zieht vorüber, während die Globalisierung Schicksale unter dem Einfluss von Geografie und Ökonomie erzeugt.« (Crossing Europe)

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft), Aufschläge bei Überlänge, Live-Musik oder 3D. Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Die Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums sind aufgrund der Generalsanierung aktuell geschlossen. Das Kino des Filmmuseums und das Stadtcafé bleiben weiterhin wie gewohnt bis Juni 2027 in Betrieb.

Informationen zur Von Parish Kostümbibliothek in Nymphenburg

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseum(at)muenchen.de
E-Mail filmmuseum(at)muenchen.de

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150