Attenberg

Attenberg | Griechenland 2010 | R+B: Athina Rachel Tsangari | K: Thymios Bakatakis | D: Ariane Labed, Vangelis Mourikis, Evangelia Randou, Yorgos Lanthimos | 97 min | OmU | »Einer der spektakulär schrecklichsten Küsse der Kinogeschichte« (New York Times) steht am Anfang von Athina Rachel Tsangaris zweitem Langfilm. Ein Zungenkuss eher experimentell, spielerisch als ernsthaft erotisch. Laut den Beteiligten: »Wie eine Nacktschnecke, so schleimig.« »Der Titel bezieht sich auf Sir David Attenborough, dessen legendäre BBC-Tierdokumentationen Marina aufsaugt, sein Name aber bleibt ihr unaussprechlich. Mit ihren 23 Jahren ist sie noch Jungfrau und damit soll jetzt endlich Schluss sein. Eine Story nach dem Coming-of-age-Muster, aber sie wird derart verspielt und tänzerisch in Szene gesetzt, dass die Geschichte vom Erwachsenwerden zugleich aussieht wie eine vom Kindbleibenwollen. Über fünfzig Festivals haben ATTENBERG ins Programm genommen, er ist ein Lieblingsfilm der weltweiten Kinoentdecker geworden – durch seine souveräne Art, sich in die Traditionslinien des Autorenkinos einzuschwingen und dabei doch eine ureigene Stimme zu finden. Cool ist nicht nur das spektakuläre Zungenkuss-Intro.« (Rainer Gansera) Yorgos Lanthimos wirkte als Koproduzent mit und als Schauspieler; er spielt einen Ingenieur, mit dem Marina ihren ersten Sex-Versuch unternimmt – jenseits aller Romantik.

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft), Aufschläge bei Überlänge, Live-Musik oder 3D. Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Die Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums sind aufgrund der Generalsanierung aktuell geschlossen. Das Kino des Filmmuseums und das Stadtcafé bleiben weiterhin wie gewohnt bis Juni 2027 in Betrieb.

Informationen zur Von Parish Kostümbibliothek in Nymphenburg

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag / Mittwoch 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag / Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Sonntag 18.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseum(at)muenchen.de
E-Mail filmmuseum(at)muenchen.de

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150