Arabeskebi Pirosmanis temaze (Arabesken zum Thema Pirosmani)

Sergej Paradžanov
Zu Gast: Manana Suradze

Arabeskebi Pirosmanis temaze (Arabesken zum Thema Pirosmani) | UdSSR (Georgien) 1985 | R: Sergej Paradžanov | D: Kora Tsereteli | K: N. Paliashvili | 21 min | OmeU | Der Filmessay ist von den Bildwelten des georgischen Malers Niko Pirosmani (1862-1918) inspiriert und spiegelt sein künstlerisches Universum in seinen Stillleben, Porträts und Genreszenen wider. –

Ambavi Suramis tsikhitsa (Die Legende der Festung Suram) | UdSSR (Georgien) 1984 | R: Sergej Paradžanov, Dodo Abašidze | D: Važa Gigašvili | K: Jurij Klimenko | M: Jansug Kakhidze | Mit: Veriko Andžaparidze, Dodo Abašidze, Sofiko Čiaureli | 87 min | OmeU | Ausgangspunkt ist eine georgische Legende und gleichzeitig eine Erzählung des Schriftstellers Daniel Chonkadze: Um ausländische Eroberer zurückschlagen zu können, will das Volk eine Festung errichten. Doch kurz vor ihrer Fertigstellung stürzt die Festung immer wieder ein. Vollendet werden kann sie nur durch das Opfer eines jungen Mannes, der sich einmauern lässt. Die Dreharbeiten fanden in der Halbwüste Ostgeorgiens in der Ortschaft David Gareji statt, etwa 60 km von Tbilissi entfernt und nicht weit von einem Übungsgelände der russischen Armee. Durch dieses Gebiet verläuft die Grenze zwischen Georgien und Aserbaidschan. – Es wird eine digitale Restaurierung des Georgian National Film Center gezeigt.

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft), Aufschläge bei Überlänge, Live-Musik oder 3D. Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Die Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums sind aufgrund der Generalsanierung aktuell geschlossen. Das Kino des Filmmuseums und das Stadtcafé bleiben weiterhin wie gewohnt bis Juni 2027 in Betrieb.

Informationen zur Von Parish Kostümbibliothek in Nymphenburg

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseum(at)muenchen.de
E-Mail filmmuseum(at)muenchen.de

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150