Veranstaltungen & Filme

Auch wenn die Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums aufgrund der Generalsanierung seit dem 8. Januar 2024 geschlossen sind, bleiben das Kino des Filmmuseums, das Stadtcafé und die Von Parish Kostümbibliothek in Nymphenburg weiterhin wie gewohnt bis Juni 2027 in Betrieb. Hier im Veranstaltungskalender finden Sie auch die gemeinsamen Veranstaltungen des Münchner Stadtmuseums mit seinen Kooperationspartner*innen.

Museen – divers und inklusiv

Herbstakademie, Teil 1

Die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft – und damit auch unserer potenziellen Museumsbesuchenden – hat viele Dimensionen. Doch was steckt genau dahinter? Wie können Museen zu einem Ort werden, an dem Diversität willkommen ist und Inklusion gelebt wird? Diese Zielsetzung ernst zu nehmen, erfordert zuallererst eine innere Haltung und ist als Querschnittsaufgabe zu verstehen, die alle musealen Aufgabenfelder durchdringt und Personal, Publikum, Programm und Partner gleichermaßen betrifft.

Die Herbsttagung fragt anhand der Leitgedanken "diversity is a fact, equity is a choice, inclusion is an action, belonging is an outcome" von Arthur Chan nach Wegen, wie Museen Ausgrenzungstendenzen überwinden und den sozialen Zusammenhalt durch die kulturelle Teilhabe möglichst aller gesellschaftlicher Gruppen fördern können. Dabei laden uns Expert*innen zum Perspektivwechsel ein, wegweisende Beispiele geben Anregungen für konkrete Veränderungen und gemeinsam diskutieren wir Lösungsansätze.

Eine Kooperation der Bayerischen Museumsakademie und des Münchner Stadtmuseums.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Hybridveranstaltung: Teilnahme vor Ort oder online. Zur Anmeldung über die Bayerische Museumsakademie

 


 

Programm

 

09.30-10.00 Uhr: Registrierung und Begrüßungskaffee

10.00-10.30 Uhr: Begrüßung
Dr. Frauke von der Haar, Münchner Stadtmuseum
Dr. Dirk Blübaum, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Diversität ist eine Tatsache

10.30-11.15 Uhr: Key Note | Diversität
N.N.

Gerechtigkeit bedarf einer Entscheidung 

11.15-12.30 Uhr: Podium | Expert*innen für den Wandel
Andreas Krüger, Berlinische Galerie
Eva-Maria Papini, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
Moutaz Zafer, Deutsches Hygiene-Museum Dresden

12.30-14.00 Uhr: Mittagspause

Inklusion bedeutet handeln

14.00-16.00 Uhr: Projekte-Kaleidoskop

  • Divers sammeln und forschen – Wie geht das?
    Pia Singer, Münchner Stadtmuseum
    Linda Strehl, Forum Queeres Archiv München e.V.
  • Divers konzipieren ist ein Prozess und bindet alle mit ein.
    Ariane Weidlich, Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
  • Divers ausstellen – Ein Erlebnis für alle!
    Anja Fröhlich, Stadtmuseum Deggendorf
  • Divers und partizipativ vermitteln
    Christine Brehm, Stadtmuseum Erlangen
  • Divers im Team – "Dürfen wir vorstellen? Die passende Persönlichkeit!"
    Pfarrer Dr. Christian Frühwald, inclou. GmbH, Michelau/Burgkunstadt

16.00-16.30 Uhr: Kaffeepause

16.30-17.00 Uhr: Präsentation der Gruppen

17.00-18.15 Uhr: Expert*innengespräch | "Open to the public, museums foster diversity and sustainability"
Susanne Zils, Historisches Museum Saar, Saarbrücken
N.N.

anschließend: MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen im Münchner Stadtmuseum bis 20.00 Uhr geöffnet. Die Teilnehmer*innen der Tagung können diese kostenfrei besuchen und an den Kurator*innen-Führungen teilnehmen.

ab 19.30 Uhr: Möglichkeit des gemeinsamen Abendessens


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Die Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums sind aufgrund der Generalsanierung aktuell geschlossen. Das Kino des Filmmuseums und das Stadtcafé bleiben weiterhin wie gewohnt bis Juni 2027 in Betrieb.

Informationen zur Von Parish Kostümbibliothek in Nymphenburg

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag / Mittwoch 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag / Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Sonntag 18.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseum(at)muenchen.de
E-Mail filmmuseum(at)muenchen.de

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150