Das Münchner Stadtmuseum ist wieder teilweise geöffnet.

Zu sehen sind aktuell die Dauerausstellungen "Typisch München!" mit „Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln“ und die Sammlung Puppentheater/Schaustellerei sowie die Sonderausstellungen "Welt im Umbruch. Von Otto Dix bis August Sander – Kunst der 20er Jahre" und "Ready to go! Schuhe bewegen".

Die Dauerausstellungen "Nationalsozialismus in München" und die Sammlung Musik bleiben bis auf weiteres noch geschlossen.

Seit dem 28.07.2020 sind Gruppenführungen mit max. 10 Personen inkl. Guide möglich. Information und Buchung per E-Mail: buchung.stadtmuseum@muenchen.de oder Tel. +49-(0)89-233-27979

Das Filmmuseum hat den Spielbetrieb wieder aufgenommen. Zusätzlich bietet es weiter sein Online Programm an.

Lightning Strikes Twice (Wenn der Blitz zweimal einschlägt)

Lightning Strikes Twice (Wenn der Blitz zweimal einschlägt)
USA 1951 | R: King Vidor | B: Lenore Coffee, nach dem Roman »A Man Without Friends« von Margaret Echard | K: Sidney Hickox | M: Max Steiner | D: Ruth Roman, Richard Todd, Mercedes McCambridge, Zachary Scott, Frank Conroy | 91 min | OF | Während der nächtlichen Fahrt zu einer Ferienranch gerät die Schauspielerin Shelley Carnes in ein Unwetter und kommt von der Straße ab. Hilfe findet sie auf der Ranch von Richard Trevelyan. Der smarte Samariter saß vor Kurzem noch wegen Mordes an seiner Ehefrau in der Todeszelle. Stetson, Barbecue und wilde Pferde: Zu den liebevoll ausgestellten Wahrzeichen texanischen Life- styles gehört in Lightning Strikes Twice nicht zuletzt die schroffe Natur. Schwelgerisch durchmisst die Kamera das weite Land, dessen offenen Raum die Heldin anfänglich noch fürchtet – bis sie in ein enges Beziehungsgeflecht konkurrierender Frauen gerät, von dem die wirkliche Gefahr ausgeht. Am Ende steht Vidors romantischer Thriller dem Melodram näher als dem Film Noir.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besucherinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 20.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse
Tel. +49-(0)89-233-96450