Vorträge / Weiteres

Münchner Stadtmuseum Veranstaltung

Samstag, 14. Juli 2018, 19:00 Uhr

„Lagebericht Afghanistan“: Expert_innen berichten zur aktuellen Situation

Podiumsdiskussion

mit Friederike Stahlmann, Liza Schuster, Thomas Ruttig


Afghanistan wurde im vergangenen Jahr von den Vereinten Nationen wieder als Bürgerkriegsland eingestuft. Es ist Krieg in Afghanistan, trotzdem gehen regelmäßig Abschiebeflüge, auch aus Deutschland, nach Kabul. „Lagebericht“ heißt die Stellungnahme des Auswärtigen Amtes zur abschieberelevanten Situation in Herkunftsländern von Flüchtlingen.

Die drei international renommierten Expert_innen zu Afghanistan, Friederike Stahlmann (Max Planck Institut für ethnologische Forschung, Halle), Liza Schuster (Department of Sociology, City University of London) und Thomas Ruttig (Co-Direktor des Afghanistan Analysts Network), berichten zu ausgewählten Aspekten der Sicherheitslage, der Situation von Rückkehrern, der deutschen Politik und Rechtsprechung.

Veranstaltet von Karawane München, Bellevue di Monaco e.G., Münchner Flüchtlingsrat und Bayerischer Flüchtlingsrat in Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum.

Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums / Eintritt frei

zurück