Veranstaltungen & Filme

Erstelle dein eigenes Piktogramm!

--entfällt--

Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1972 in München hat der Designer Otl Aicher und sein Team ein ganzheitliches Erscheinungsbild konzipiert. Neben Eintrittskarten, Programmheften und Souvenirs, wie dem berühmten farbenfrohen Dackel Waldi, entwarf er auch Piktogramme, die Sportarten und Funktionalitäten auf einen Blick erkennbar machen. Ausgehend von der Ausstellung "München 72. Mode, Menschen und Musik" eröffnet die Designerin Sophie Fent einen ersten Zugang zu Grafikdesign und zu Otl Aichers Gestaltungsansatz. Gemeinsam mit ihr und dem Medienpädagogen Uli Tausend werden eigene Piktogramme entworfen. Die Themen sind vielfältig und können frei gewählt werden: Sportarten, Hobbies, Weltanschauungen, Emotionen oder politische Botschaften. Digitale und analoge Arbeitsweisen werden kombiniert. Die entstandenen Piktogramme können auf verschiedene Textilien gedruckt oder gezeichnet, digital verwendet, mitgenommen und selbst weiterentwickelt werden. Turnbeutel zum Bedrucken sind vor Ort kostenfrei vorhanden. Gerne können auch eigene Textilien mitgebracht und bedruckt werden.

Dauer: ca. 6 Stunden
Für alle ab 10 Jahren
Eintritt: kostenfrei / Anzahl der Teilnehmer*innen: max. 15 Personen / Teilnahmetickets in unserem Online-Shop oder an der Museumskasse zu den Öffnungszeiten des Museums / Treffpunkt: Foyer des Münchner Stadtmuseums

        Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen des Münchner Stadtmuseums.

        "München 72. Forum der Erinnerungen digital_analog_partizipativ" wurde entwickelt im Rahmen von "dive in. Programm für digitale Interaktionen" der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.
        Eine Kooperation von Medienzentrum München des JFF, Münchner Stadtmuseum, Münchner Stadtbibliothek und Münchner Volkshochschule.
        Gefördert durch die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern.

        Dieses Format ist auch für Schulklassen buchbar: Kulturelle Bildung & Gruppen.


        Besuchsinformation

        Öffnungszeiten

        Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
        Montags geschlossen

        MittwochAbendGeöffnet!
        Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

        Filmmuseum – Vorstellungen
        Dienstag - Donnerstag 19.00 Uhr
        Freitag - Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
        Sonntag 17.00 Uhr

        Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

        S/U-Bahn Station Marienplatz
        U-Bahn Station Sendlinger Tor
        Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

        Kontakt

        St.-Jakobs-Platz 1
        80331 München
        Tel. +49-(0)89-233-22370
        Fax +49-(0)89-233-25033
        E-Mail stadtmuseummuenchende
        E-Mail filmmuseummuenchende

        Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

        Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49