Veranstaltungen & Filme

Das osteuropäische München in der Nachkriegszeit und im Kalten Krieg

Wissenschaftliche Tagung

München war nach dem Zweiten Weltkrieg ein Zentrum der ost- und südosteuropäischen Migration. Abgesehen von Studien zu deutschen Flüchtlingen und "Heimatvertriebenen" sowie teilweise zu jüdischen DPs hat sich die historische Forschung mit der umfangreichen Kriegs- und Nachkriegsmigration nach München lange nur am Rande beschäftigt. Erst in den letzten Jahren ist ein Anstieg des wissenschaftlichen Interesses an DPs und an der Rolle Münchens im Kalten Krieg zu verzeichnen. Die Tagung will dieser neuen Forschung ein Forum bieten und damit sowohl einen Beitrag zur Migrationsgeschichte Osteuropas als auch zur Münchner Stadtgeschichte leisten.

Tagesprogramm:

9.00-9.15 Uhr: Begrüßung & Einführung

9.15-11.00 Uhr: Panel 4: Jüdische DPs in der Münchner Stadtgesellschaft

11.00-12.30 Uhr: Präsentation des Projektkurses des Elitestudiengangs Osteuropastudien: Kalter Krieg: Tatort München

12.30-14.00 Uhr: Mittagspause

14.00-15.45 Uhr: Panel 5: München als Schauplatz des Kalten Kriegs

15.45-16.00 Uhr: Kaffeepause

16.00-17.45 Uhr: Panel 6: München als Standort der Osteuropaforschung

Gesamtprogramm der Tagung

Wissenschaftliche Tagung des Lehrstuhls für Geschichte Ost- und Südosteuropas der LMU München in Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Jüdischen Museum München, 5. bis 7. Oktober 2022, organisiert von: Felix Jeschke (LMU München), Hannah Maischein (Münchner Stadtmuseum), Jutta Fleckenstein (Jüdisches Museum München), Anke Stephan (Gisela-Gymnasium München/freiberufliche Historikerin)

Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums / Anmeldung auf der Website des Elitestudiengangs Osteuropastudien

Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen des Münchner Stadtmuseums.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag - Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49