Veranstaltungen & Filme

Daughters and Sons of Gastarbeiters – Familiengeschichten

Lesung im Bellevue di Monaco

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens stellt das Literaturkollektiv “Daughters and Sons of Gastarbeiters” Familiengeschichten autobiografisch, künstlerisch-performativ dar. Die Erzählungen werden von Bildprojektionen, Film und Musik begleitet.

Begrüßung und Moderation: Tunay Önder

Seit den 1960er Jahren leisteten Gastarbeiter*innen einen erheblichen Beitrag für den wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland, der in der deutschen Erinnerungskultur nicht ausreichend wertgeschätzt wird. Die erzählten Geschichten sollen einen Diskurs über das Selbstverständnis und die Relevanz der Einwanderer*innen in der deutschen Gesellschaft eröffnen und gleichzeitig einen Beitrag zur Erinnerungskultur in Deutschland leisten.

Eintritt: Pay as much as you can! 6 € (empfohlen), 4 € (ermäßigt), 0 € (sozial) / Einlass ab 19.30 Uhr / Ort: Bellevue di Monaco, Müllerstraße 2-6, 80469 München 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Einwände" des Bellevue di Monaco und des Münchner Stadtmuseums in Kooperation mit Migration macht Gesellschaft e.V. statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des Bellevue di Monaco.

Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen des Münchner Stadtmuseums und der Kooperationspartner.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Freitag 19.00 Uhr
Samstag 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49