Veranstaltungen & Filme

Bau einer kleinen Kopf-Schulter-Marionette

Mehrtägiger Kurs, Tag 1

Alice Therese Gottschalk / Verband Bayerischer Amateurtheater e.V.

Die Kopf-Schulter-Marionette wurde von Albrecht Roser entwickelt und ist relativ einfach zu bauen. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie leicht zu erspielen ist. Ihr großes gestisches Potential bereitet viel Freude beim Entdecken der Bewegungsmöglichkeiten, auch für das Publikum bei einer Aufführung. Im Kurs erfahren die Teilnehmer*innen die Möglichkeiten, einen ausdrucksstarken Puppenkopf und Puppenhände mit einfachen Mitteln zu gestalten. Sie bauen den Körper und das Spielkreuz, gestalten das Kostüm und die Bemalung. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Dauer: Freitag, 28. Januar 18.00-21.00 Uhr, Samstag, 29. Januar 10.00-19.00 Uhr, Sonntag, 30. Januar 10.00-15.00 Uhr
Für Erwachsene / Kosten: 100 € bzw. 30 € ermäßigt für Mitglieder im VBAT, 95 € ermäßigt für Mitglieder der GFP, jeweils zuzüglich Materialkosten / Anmeldung über amateurtheater-bayern.de / Ort: Münchner Stadtmuseum, Studio


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Freitag 19.00 Uhr
Samstag 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49