14. – 25. Oktober 2015
"Heureuses Lueurs – Allusions d'optique" / Glückliche Lichter – Optische Andeutungen

Ausstellung zum Internationalen Figurentheaterfestival

Das Internationale Figurentheaterfestival 2015 rückt unter dem Titel "große KLEINE Welt" die Welt, in der wir leben, in den Mittelpunkt theatraler Untersuchung. Figurentheater, das ist immer auch Theater im Kleinformat, Theater der Miniatur. Häufig spiegelt sich darin die große Welt. Während des Festivals ist die erstaunliche Objekt- und Licht-Installation "Heureuses lueurs – Allusions d'optique" (Glückliche Lichter – Optische Andeutungen) des französischen Künstlers Flop Lefebvre im Münchner Stadtmuseum zu besichtigen. Mit skurrilen und zerbrechlich scheinenden Konstruktionen aus ganz alltäglichen Gegenständen entstehen und zergehen wie von Zauberhand verblüffende Bilder aus Licht und Schatten. Mehr dazu unter

www.figurentheater-gfp.de