Sonderausstellungen
Archiv


15. Februar - verlängert bis 26. August 2012

Täglich frisch! 100 Jahre Münchner Großmarkthalle

Die Münchner Großmarkthalle ist in Europa der drittgrößte Umschlagplatz für Obst und Gemüse aus aller Welt. Nach 100 Jahren des Bestehens ist die Großmarkthalle im Umbruch. Diesem Handelsplatz ist Bewegung eigen – in seinem täglichen schnellen Geschäft genauso wie in den veränderten Bedingungen, unter denen die Geschäfte ablaufen.
...mehr

11. Mai - 11. November 2012

Typographie des Terrors. Plakate in München 1933 - 1945

Als die "Hauptstadt der Bewegung" bot München dem Nationalsozialismus von Anfang an ein ideologisches Zentrum. Exemplarisch spiegelt sich diese Bedeutung auf Plakaten wider, in denen die Person Hitlers, die Macht des nationalsozialistischen Regimes und die Verheißungen der "Volksgemeinschaft" ins Bild gesetzt wurden.
...mehr

22. Juni - 14. Oktober 2012

Floris Neusüss – Traumbilder. Fotografien 1958 bis 1983

Floris Neusüss erforscht seit den späten 1950er-Jahren die Möglichkeiten der Fotografie, mehr zu zeigen als lediglich ein Abbild der uns umgebenden Realität. Seine Fotografien entfalten ihre Wirkung im Spannungsfeld von fotografischer Faktizität und surrealistischem Rätsel.
...mehr

7. September – 4. November 2012

FORUM 028: Anke Heelemann – Neuordnung

Anke Heelemann sammelt für ihr Langzeitprojekt FOTOTHEK vergessene Privatfotografien, die sie an wechselnden Orten immer wieder neu präsentiert. Fundus und Inspirationsquelle bildet ein umfangreiches Archiv von anonymen, privaten Fotografien, Dias und Fotoalben der 1920er bis 1980er Jahre. Das Herzstück der FOTOTHEK ist ein Fachgeschäft mit einem Archiv von ca. 100.000 Fotografien in Weimar.
...mehr

17. Oktober – 25. November 2012

FotoDoks: ACHTUNG?! – Respekt, Kontrolle, Veränderung

FotoDoks hat sich innerhalb von fünf Jahren als eines der wichtigsten Festivals für Dokumentarfotografie im deutschsprachigen Raum etabliert. Nach Stationen in Bad Aibling und im temporären Kulturort Puerto Giesing ist FotoDoks mit der Festival-Ausstellung bereits zum zweiten Mal zu Gast im Münchner Stadtmuseum.
...mehr

17. Oktober 2012 – 6. Januar 2013

25 Jahre Archiv der Münchner Arbeiterbewegung

Die Kabinettausstellung zeigt ausgewählte Beispiele aus einem Querschnitt der Bestände des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung.
...mehr

16. November 2012 - verlängert bis 23. Juni 2013

Mein München. Interventionen im Münchner Stadtmuseum

Wir mischen uns ein! MEIN MÜNCHEN ist eine temporäre Ausstellung, die in die Dauerausstellung „Typisch München!“ interveniert. Das Münchner Stadtmuseum stiftete Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität München dazu an, sich einerseits mit ihrer Wahrnehmung der Stadt und andererseits mit der musealen Repräsentation Münchens auseinanderzusetzen. So entstand ein Themenkatalog der spätmodernen Stadt – 13 Stationen in der Dauerausstellung stören mit ihrem subjektiven Blick die offizielle Geschichte Münchens.
...mehr

30. November 2012 - 20. Mai 2013

Deutschland in frühen Photographien 1840-1890

Das Münchner Stadtmuseum präsentiert eine Auswahl von 250 Originalfotografien aus der Privatsammlung Dietmar Siegert, München. Eine vergleichbar breit angelegte und fotohistorisch anschauliche Ausstellung von Fotografien aus den ersten Jahrzehnten des Mediums hat es bisher noch nicht gegeben.
...mehr

06. Juni - verlängert bis 26. August 2012

FORUM 027: Malte Wandel – Official

Anlässlich des 40. Jahrestags der "Spiele der XX. Olympiade" in München sowie der Geiselnahme und Ermordung israelischer Sportler zeigt die Sammlung Fotografie des Münchner Stadtmuseums im Rahmen einer Kabinett-Ausstellung die Fotoinstallation „Official“ (2010) des Münchner Künstlers Malte Wandel.
...mehr