EIn Fotoalbum, eine Tasse und ein Aschenbecher mit Logos der Olympischen Spiele, spwie ein Plakat mit der Aufschrift "München 72" auf einer Tischplatte.

Erzählcafé "München 72"

Gestalten Sie mit uns im Erzählcafé "München 72" Ihre Erinnerung – analog und digital

Erzählen Sie uns von Ihren Erinnerungen an die Olympischen Spiele 1972! Bereichern Sie die Geschichte der Spiele um Ihre persönliche Perspektive!

Haben Sie vielleicht an der Vorbereitung oder der Durchführung der Olympischen Spiele mitgewirkt? Wie hat sich die Stadt in diesen Jahren verändert? Gibt es ein Erinnerungsstück, das Sie bis heute aufbewahrt haben? Bringen Sie Ihre Fotos, Alben, Dias oder andere Erinnerungsstücke mit ins Erzählcafé. Wir fotografieren oder digitalisieren diese gemeinsam mit Ihnen und ergänzen die Digitalisate mit Ihren Erzählungen. Ihr Beitrag ist ab Ende Juli dauerhaft über unsere Projekt-Website "München 72" zu finden.

Vielleicht schließen Ihr Sammelstück und Ihre Geschichte eine Lücke in unserem "Olympischen Setzkasten" in der Ausstellung "München 72. Mode, Menschen und Musik".

An diesen Themen sind wir derzeit besonders interessiert

  • Sind Sie in dieser Zeit als Gastarbeiter*in nach München gekommen und möchten von Ihren Erlebnissen und Ihrer Lebenssituation erzählen?
  • Haben Sie als Sportler*in an den Spielen teilgenommen oder möchten aus dem sportlichen Bereich berichten?
  • Waren Sie als Stadtplaner*in, Architekt*in oder Ingenieur*in, als Mitarbeiter*in der Stadtverwaltung oder des IOC tätig?
  • Haben Sie Erinnerungen, Bilder oder Objekte, welche die baulichen Veränderungen der Stadt verdeutlichen?
  • Können Sie vom Feiergeschehen und den Partys hinter den Kulissen berichten?
  • Haben Sie Informationen zum inoffiziellen Info-Tisch im Olympiapark, den Münchner Schwule und Lesben als Anlaufstelle für queere Besucher*innen anboten? Können Sie über die queere Szene während der Spiele berichten?
  • Haben Sie an der Spielstraße oder am kulturellen Rahmenprogamm mitgewirkt oder hatten Sie als Besucher*in hierzu prägende Erlebnisse?
  • Möchten Sie von Protesten und Kritik an den Spielen erzählen?
  • Möchten Sie Ihre Erinnerungen an das Attentat vom 5. September mit uns teilen?

ACHTUNG! Neue Termine

Im Münchner Stadtmuseum

Das Erzählcafé ist geöffnet:

Donnerstag, 27. Oktober / 13.00-18.00 Uhr

Sonntag, 30. Oktober / 11.00-16.00 Uhr 

Donnerstag, 3. November / 13.00-18.00 Uhr

Sonntag, 6. November / 11.00-16.00 Uhr 

Donnerstag, 17. November / 13.00-18.00 Uhr 

Teilnahme frei / Ort: Erzählcafé in der Lounge

Anmeldung: 
Wir bitten um Anmeldung, damit wir ausreichend Zeit für Sie haben. Falls Sie Super-8-Filme oder VHS-Kassetten haben, ist eine Anmeldung im Vorfeld unbedingt erforderlich.
E-Mail: muenchen72.stadtmuseummuenchende oder Tel. 089-233-521671

Bei unseren Kooperationspartnern

  • Stadtbibliothek Giesing am 27. und 28. September 2022
  • Münchner Volkshochschule Troppauer Straße Schwerpunkt Film am 11. Oktober 2022

(Hier haben Sie die Gelegenheit, Super-8-Filme und VHS-Kassetten zu München 72 gemeinsam mit unserem Team zu digitalisieren und zu kommentieren.)

Die Teilnahme am Erzählcafé ist für Sie kostenlos.

Ebenso können Sie uns über Ihre Stadtteilbibliothek erreichen. Einfach die dort ausgelegte Postkarte ausfüllen und vor Ort einwerfen.

Eine Kooperation von Münchner Stadtmuseum, Münchner Stadtbibliothek, Münchner Volkshochschule, Medienzentrum München des JFF

"München 72. Forum der Erinnerungen digital_analog_partizipativ" wurde entwickelt im Rahmen von "dive in. Programm für digitale Interaktionen" der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR. Lesen Sie mehr über unser dive in-Projekt "München 72. Forum der Erinnerungen digital_analog_partizipativ".


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag - Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49