Restaurierungen des Filmmuseums

Während der pandemiebedingten Kinoschließung findet das Online-Angebot des Filmmuseums auf Filmmuseum München Online (FMO) weiterhin statt. Darunter eine Reihe mit Restaurierungen des Filmmuseums, die alle zwei Wochen herausragende Beispiele aus dessen Arbeit präsentiert. Die Musikbegleitungen wurden von namhaften Stummfilmmusiker*innen eingespielt.

Donnerstag, 26. November bis Sonntag, 29. November 2020
Geschlecht in Fesseln (Sexualnot der Gefangenen)
Deutschland 1928 | Regie: Wilhelm Dieterle | Buch: Herbert Juttke, Georg C. Klaren | Kamera: Walter Robert Lach | Besetzung: Wilhelm Dieterle, Gunnar Tolnæs, Mary Johnson, Paul Henckels, Hans Heinrich von Twardowski, Gerd Briese | 108 min | Musik: Joachim Bärenz
Helene Sommer wird in einer Wirtschaft belästigt, ihr Mann, der arbeitslose Ingenieur Franz, stellt den Übergriffigen zur Rede. Ein Handgemenge entsteht, bei dem der Bedränger stürzt und zu Tode kommt. Franz wird wegen Totschlags zu drei Jahren Haft verurteilt, während der er in seiner Einsamkeit offen für die Annäherungen eines Mithäftlings ist. Helene findet Trost bei ihrem neuen, einfühlsamen Chef. Als sich die Eheleute nach drei Jahren wiedersehen, ist ihre gemeinsame Zukunft ungewiss.
„Ein leidenschaftlicher Tendenzfilm, – aber mit einer Tendenz, der wir uns alle anschließen können: Es ist ein Film, der für Liberalität und Menschenwürde, gegen Dickfelligkeit und Unduldsamkeit kämpft. Zudem ein Film, der ein heikles Problem, mit Ernst aufwirft. Und wir wollen Filme, die den Mut dazu haben, schon in dieser Absicht unterstützen, – gleich, in welcher Art das Problem behandelt wird. In einem solchen Film können und dürfen tausend Irrtümer stecken, – schließlich sind es ja Filme dieser Art, die Kunst und Leben weiterbringen.“ (Reichsfilmblatt, Nr. 43, 27.10.1928) 


Besucherinformation

Öffnungszeiten

Das Münchner Stadtmuseum und das Filmmuseum München sind voraussichtlich bis einschließlich Montag, den 21. Dezember 2020, vorübergehend geschlossen.

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 20.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse
Tel. +49-(0)89-233-96450