Mark Rappaport

Eine Online-Retrospektive

Eine Werkschau des New Yorker Independent-Filmers Mark Rappaport, der vor allem durch seine Video-Essays zur Filmgeschichte bekannt geworden ist. Er deutet die Bilder aus Spielfilmen neu, verdichtet sie, kommentiert dabei die Filmgeschichte und offenbart, was retrospektiv „schon immer klar war“ in seinen Filmcollagen und Videoessays.

Die Programmabfolge sowie weitere Informationen zum Film werden wöchentlich über den Newsletter des Filmmuseums kommuniziert, den Sie hier abonnieren können.

Filmmuseum München Online


Besucherinformation

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse
Tel. +49-(0)89-233-96450

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 18.30 + 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz