Verhaltensregeln für den Kinobesuch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

 

 

Wir bitten Sie, vor dem Kinobesuch Folgendes zur 3G-Regel zu beachten:

Die Nachweise werden vor dem Kartenkauf im Kassenbereich kontrolliert.

+ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.
+ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.
+ Getestete müssen eine schriftliche oder elektronische Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vorweisen. Ein Testnachweis kann entweder innerhalb von 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn durch PCR-Testung oder möglichst tagesaktuell (max. 24 Stunden) durch Antigen-Schnelltests erfolgen.

Karten für die Veranstaltungen des Filmmuseums sind aktuell ausschließlich an der Kinokasse erhältlich. Es gibt keine Reservierungen und Vorverkäufe. Es ist nur Barzahlung möglich. Die Kasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und schließt 30 Minuten nach Vorstellungsbeginn. Derzeit steht nur eine begrenzte Sitzplatzkapazität zur Verfügung. Doppelsitze sind nur als Doppelsitz buchbar.

Die Vorstellungen beginnen pünktlich. Kein Einlass nach Vorstellungsbeginn und keine Kartenerstattung.

Im Filmmuseum gelten die allgemein üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Im Kinosaal sind die Sitzplätze daher so verteilt, dass der vorgeschriebene Mindestabstand gewährleistet ist. Leider kann es nur eine begrenzte Anzahl nebeneinander liegender Sitzplätze geben. Auch die Vergabe von festen Sitzplätzen ist erforderlich (s. Sitzplan).

Um gegebenenfalls auftretende Infektionsketten zurückverfolgen zu können, sind wir dazu angehalten, Ihre Kontaktdaten zu erheben. Diese Anwesenheitsdokumentation folgt den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und wird vier Wochen nach Ende der Veranstaltung vernichtet.  Entsprechende Gästekarten und Stifte halten wir direkt vor den Kinosaal für Sie bereit. Alternativ können Sie diese Angaben (Name, Telefonnummer oder E-Mail oder Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Vorstellung) auch schon vorbereitet mitbringen und vor Betreten des Kinosaals in eine Box am Eingang werfen. Bitte kommen Sie rechtzeitig und planen Sie hierfür genügend Zeit für Ihren Besuch ein.

Im Gebäude ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Am Platz darf die Maske abgenommen werden. Handläufe, Türgriffe und Toiletten werden täglich gereinigt. Die klimatisierte Belüftungsanlage gewährleistet eine kontinuierliche Frischluftzufuhr von außen.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 20.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49