Sorry We Missed You

FilmWeltWirtschaft
Mit anschließender Diskussion

Sorry We Missed You |GB 2019 | R: Ken Loach | B: Paul Laverty | K: Robbie Ryan | M: George Fenton | D: Kris Hitchen, Debbie Honeywood, Rhys Stone, Katie Proctor, Ross Brewster | 101 min | OmU

Ricky ist ein weiterer typischer Held in Ken Loachs filmischem Universum: ein stolzer Selfmademan aus der unteren Mittelschicht, der sich für nichts zu schade ist, um seine Familie ohne staatliche Hilfe durchzubringen. Das Angebot, als Franchisenehmer eines Paketlieferdienstes sein eigener Chef sein zu können, erscheint ihm nur allzu verlockend. Also kauft er einen eigenen Lieferwagen. Seine Frau Abbie erledigt ihre Altenpflegebesuche fortan mit dem Bus. Beiden fehlt dabei die Zeit für alles andere, besonders für ihren pubertierenden Sohn. Am Ende ist Ricky ein Gefangener in seinem eigenen Lastwagen. Dies sei, so Loach, keine extreme Geschichte, sondern bittere Realität für Millionen von Menschen, da die politischen Verhältnisse es erlauben. Gedreht wurde mit Laien und Schauspieler*innen in Newcastle im Norden Englands. „Die Geschichte könnte überall spielen, aber Newcastle ist gut, weil dort die alten Industrien wie Kohle, Stahl und Schiffbau verschwunden sind. Es gibt eine lange Tradition von Arbeitskämpfen, der Dialekt ist sehr stark, die Sprache ist komisch, sie haben eine Fußballmannschaft, Newcastle United, die jeder unterstützt.“ Der Filmtitel bezieht sich auf die Benachrichtigungskarte der Paketboten, wenn die Empfänger nicht zu Hause angetroffen wurden.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Freitag 19.00 Uhr
Samstag 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49