Quatre nuits d‘un rêveur (Vier Nächte eines Träumers)

Fedor Dostoevskij

Quatre nuits d‘un rêveur (Vier Nächte eines Träumers) | Frankreich 1971 | R+B: Robert Bresson, nach der Erzählung »Weiße Nächte« von Fedor Dostoevskij | K: Pierre Lhomme, Ghislain Cloquet | D: Isabelle Weingarten, Guillaume des Forêts, Maurice Monnoyer, Jérôme Massart, Patrick Jouané, Lidia Biondi | 87 min | OmeU | Jacques ist ein Absolvent der Kunstakademie im Paris der frühen 1970er Jahre. Er lebt allein, streunt durch die Straßen, beobachtet junge Frauen und verliebte Paare, dabei macht er Aufnahmen mit einem Kassettenrecorder. Das Abspielen der Bänder inspiriert ihn beim Malen. Eines Nachts trifft er Marthe, die sich vom Pont Neuf stürzen will, wo sie vergeblich auf ihren Geliebten gewartet hat. »Was man auch von Bressons distinguiert photogenem Traumprotokoll halten mag, es hängt davon ab, was man von den Freiheiten hält, die es einem einräumt, sich von den Szenen, die es aufzeichnet, bezaubern, befremden zu lassen – man schaut nicht einfach bloß zu, man betrachtet. Man geht nicht in die Falle wie Marthe mit ihrer Mutter bei der Galapremiere des unerträglichen Jungsfilms AMOUR TU NOUS TIENS, aus dem zum Glück Bresson ganz und gar eine eigene Sequenz, eine Ellipse unschuldigen Traumkitsches macht.« (Jürgen Ebert)

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Freitag 19.00 Uhr
Samstag 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49