Go Get Some Rosemary (Daddy Longlegs)

The Safdie Brothers

Go Get Some Rosemary (Daddy Longlegs)
USA 2009 | R: Josh und Benny Safdie | B: Ronald Bronstein, Josh und Benny Safdie | K: Brett Jutkiewicz, Josh Safdie | S: Ronald Bronstein, Brett Jutkiewicz, Josh und Benny Safdie | D: Ronald Bronstein, Sage Ranaldo, Frey Ranaldo, Sean Williams, Eléonore Hendricks, Dakota Goldhor | 100 min | OF | Der schlechteste Vater der Welt: verkörpert von Ronald Bronstein, ein langjähriger Weggefährte der Safdie-Brüder, der bei fast allen ihren bisherigen Filmen am Schnitt und als Drehbuchautor mitgearbeitet hat. Lenny ist der ultimative dysfunktionale New Yorker. Getrennt von seiner Frau soll er zwei Wochen im Jahr auf seine beiden kleinen Söhne aufpassen und entpuppt sich als ein unfassbar verantwortungsloser Versager-Vater, den die Regisseure dennoch mit einer gewissen Zuneigung betrachten. Zwar scheint er seine Kinder ehrlich zu lieben, aber zugleich ist er so selbstzentriert und chaotisch, dass alles nur fürchterlich schiefgehen kann. Eine freigeistige Indie-Komödie mit sehr bedrückenden Momenten.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 19.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49