Rumänisches Filmfestival<-- Münchner Stadtmuseum - Details

Luca

Rumänisches Filmfestival

Luca | Rumänien 2021 | R: Horațiu Mălăele | B: Adrian Lustig | K: George Dăscălescu | M: Thierry Malet | D: István Téglás, Andi Vasluianu, Mădălina Craiu, Rodica Mandache, Bogdan Mălăele, Ovidiu Niculescu, Dan Ursu, Victor Canache | 104 min | OmeU | Luca, ein rumänischer Taxifahrer in Amerika, der eigentlich als Schauspieler Erfolg haben möchte, gerät in eine Mafiageschichte, die ihn schließlich mit neuer Identität in sein Herkunftsland zurückbringt. Hier entdeckt er, dass er die Beamten, die für seinen »Schutz« zuständig sind, schon kennt – von einer rektal sehr unangenehmen Zollangelegenheit noch aus der Zeit des Kommunismus. Horatiu Mălăele inszeniert eine symbolschwangere Geschichte mit vielen grotesken und surrealen Momenten. Der scheinbar schwache Held muss auf den Moment warten, in dem er seine Ohnmacht (mit Hilfe amerikanischen Geldes) in eine genüssliche Schlachtplatte verwandeln kann.

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag - Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49