Kinuyo Tanaka<-- Münchner Stadtmuseum - Details

Koibumi (Liebesbrief)

Koibumi (Liebesbrief) | Japan 1953 | R: Kinuyo Tanaka | B: Keisuke Kinoshita, nach dem Roman von Fumio Niwa | K: Hiroshi Suzuki | M: Ichirō Saitō | D: Masayuki Mori, Yoshiko Kuga, Jūkichi Uno, Jūzō Dōsan, Shizue Natsukawa, Kyōko Kagawa, Ranko Hanai, Kinuyo Tanaka | 98 min | OmeU | Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehrt Seeleutnant Reikichi nach Tokyo zurück und nimmt dort einen Job als Verfasser von »Liebesbriefen« in englischer Sprache an, die japanische Frauen an amerikanische Soldaten richten. Als Reikichi erfährt, dass seine Jugendliebe Michiko, die einen Mann heiraten musste, den sie nicht liebte, mittlerweile verwitwet ist, sucht er sie auf und entdeckt, dass auch sie eine Beziehung zu einem amerikanischen GI hatte. »KOIBUMI dreht sich weniger um die interkulturellen (Miss-)Verhältnisse, sondern darum, wie die Japaner selbst damit umgehen. Wobei Tanakas Charakterisierung von Michiko ein Meisterstück an Nuancen-
reichtum und Differenziertheit ist. Ein bestechendes Debüt.« (Olaf Möller)

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Freitag 19.00 Uhr
Samstag 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49