Ildikó Enyedi<-- Münchner Stadtmuseum - Details

Hypnósis (Flirt)
Invázió (Invasion)
Európából Európába (From Europe Into Europe: Segment 8)
The Conversations of Donkey and Rabbi

Ildikó Enyedi

Hypnósis (Flirt) | Ungarn 1979 | R: Ildikó Enyedi | K: Nyika Jancsó | 25 min | OmeU | In ihrem ersten Kurzfilm lässt sich Ildikó Enyedi von einem berühmten ungarischen Arzt hypnotisieren. Eine zuvor aufgestellte Kamera nimmt das Geschehen auf.

Invázió (Invasion) | Ungarn 1986 | R+ B: Ildikó Enyedi | 37 min | OmeU | Ildikó Enyedis Abschlussfilm an der Theater- und Filmhochschule Budapest. »Ein früher Versuch Enyedis in Fantastik – der sich vor dem politischen Hintergrund der zweiten Hälfte der 1980er im Rückblick besonders beklemmend ausnimmt, geht es doch um Fluchtbewegungen.« (Olaf Möller)

Európából Európába (From Europe Into Europe: Segment 8) | Ungarn 2004 | R: Ildikó Enyedi | K: András Nagy | 3 min | OmeU | Anlässlich des Beitritts Ungarns zur EU entstand der Film FROM EUROPE INTO EUROPE, zu dem neun ungarische Regisseure (u a. István Szabó, Miklós Jancsó and Benedek Fliegauf) Episoden beigesteuert haben. Der einzige Beitrag einer Regisseurin ist Ildikó Enyedis SEGMENT 8.

The Conversations of Donkey and Rabbit | Ungarn 2020 | R: Ildikó Enyedi | K: Marcell Rév | 3 min | engl. OF | Für das Filmfestival Thessaloniki drehten sieben Regisseur*innen Kurzfilme, die sie während der Corona-Lockdowns zu Hause produziert hatten. Die Geschichte von einem Esel und einem Hasen, die nun weit weg von einander leben, aber immer noch lange Unterhaltungen pflegen, ist Ildikó Enyedis Beitrag.

Da der Spielfilm MEIN 20. JAHRHUNDERTvon Ildikó Enyedi am Samstag, 24.9. um 18.00 wegen technischer Probleme leider ausfallen musste, wird er am Dienstag, 4.10. um 19.00 Uhr wiederholt. Nach dem Kurzfilmprogramm mit Filmen von Ildikó Enyedi (Dauer: 69 Minuten) und einer kurzen Pause zeigen wir anschließend MEIN 20. JAHRHUNDERT. Es gibt keinen Aufpreis. Bereits gekaufte und nicht stornierte Karten vom 24.9. behalten für die Vorstellung am 4.10. ihre Gültigkeit. Der Einlass ist auch nur für den Spielfilm möglich, der um etwa 20.00 Uhr beginnt. Karten für MEIN 20. JAHRHUNDERT können an der Abendkasse oder online erworben werden.

Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


Besuchsinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag - Samstag 18.00 Uhr und 21.00 Uhr
Sonntag 17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse Tel. +49-(0)89-233-24150

Stadtcafé Tel. +49-(0)89-26 69 49