Öffentliche Führungen

Samstag, 9. November 2019, 15:00 Uhr

Nationalsozialismus in München

Führung (mit Gebärdensprachdolmetscherin)


Die Führung nimmt Münchens Rolle als Gründungs- und Aufstiegsort des Nationalsozialismus sowie als „Hauptstadt der Bewegung“ und „Hauptstadt der Deutschen Kunst“ in den Blick. Weitere Schwerpunkte beleuchten die Bedeutung der Stadt als Medien- und Rüstungsstandort sowie Verfolgung und Widerstand. Dabei geht es auch um die Frage, was diese Stadt von anderen Städten in Bezug auf den Nationalsozialismus unterscheidet.

Die Ausstellung „Nationalsozialismus in München” ist bis 20.00 Uhr geöffnet

Abendticket (inkl. Eintritt und Programm): 3,50 €

zurück