Öffentliche Führungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 19. November 2017, 21:00 Uhr

Le locataire (Der Mieter)

Roman Polanski

 

Le locataire (Der Mieter)

Frankreich 1976 | Roman Polanski | B: Gérard Brach, Roman Polanski, nach einem Roman von Roland Topor | K: Sven Nykvist | M: Philippe Sarde | D: Roman Polanski, Isabelle Adjani, Melvyn Douglas, Jo Van Fleet, Shelley Winters | 125 min | engl. OF | Ein schüchterner kleiner Angestellter zieht in eine Pariser Altbauwohnung, deren Vormieterin sich aus dem Fenster gestürzt hat. »Die Eröffnungssequenz, in der eine ferngesteuerte, auf einem Kran befindliche Kamera zunächst die Außenseite des Gebäudes erforscht und dann durch eine Türöffnung eindringt, um ein Interieur zu filmen, war einer der verwickeltsten und befriedigendsten Takes, die ich je versucht habe. DER MIETER brachte mich zum ersten Mal in engen Kontakt mit französischen Technikern. Ihre hochkarätige Professionalität imponierte mir. Mir persönlich zeigte DER MIETER einmal mehr, wie schwierig es ist, gleichzeitig zu spielen und Regie zu führen. Wenn man vor der Kamera steht, kann man sich nicht um technischen Kram oder um die Mitschauspieler kümmern. Da muss man ganz und gar in die Rolle schlüpfen.« (Roman Polanski)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück