Öffentliche Führungen

Samstag, 28. Dezember 2019, 15:00 Uhr

Ein Bild für Alle

Porträt-Aktion


Das Foto-Projekt „Ein Bild für Alle“ der beiden Fotografinnen Barbara Donaubauer und Ulrike Frömel ist zu Gast in der Ausstellung „Gesichter einer Stadt. Videoporträts von Kurt Benning und Hermann Kleinknecht“. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Zeitungsprojektes BISS porträtierten die beiden Fotografinnen 2018 in einem öffentlichen mobilen Fotostudio auf dem Wittelsbacher Platz rund 100 Münchner*innen. Es entstand ein vielfältiges fotografisches Abbild der Münchner Stadtgesellschaft. Das Projekt „Ein Bild für Alle“ macht nun Station im Münchner Stadtmuseum. In ihrem mobilen Porträtstudio erstellen die Fotografinnen für jeden, der möchte ein professionelles Porträtfoto, das er behalten und/oder das auch Teil der Ausstellung werden kann.

Tageskarte: 7 €, erm. 3,50 € / Teilnahme frei

zurück