Öffentliche Führungen

Münchner Stadtmuseum Veranstaltung

Sonntag, 2. Juli 2017, 12:30 Uhr

Bürgerfest zum 10-jährigen Jubiläum des Jüdischen Gemeindezentrums am St.-Jakobs-Platz

Kostenloser Museumseintritt und Führungen


12.30 Uhr Kurz-Führung – Regina Sasse
No secrets! – Bilder der Überwachung
Nachrichtenüberwachung im Netz, Spionage unter befreundeten Staaten und Datenklau, aber auch das Speichern unserer Kaufgewohnheiten und Kameras an öffentlichen Plätzen sind alltäglich geworden. Die Ausstellung thematisiert das unaufhaltsame Eindringen von Überwachung und Kontrolle in unseren Lebensalltag. Gezeigt werden Arbeiten von zeitgenössischen Künstlern und Künstlerinnen aus den Bereichen Fotografie, Video und Installation. Dauer: 45 Minuten

14.00 Uhr Kurz-Führung – Markus Wagner
Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867-1919)
Im Fokus steht der publizistische und politische Werdegang einer charismatischen, von vielen Seiten vereinnahmten Persönlichkeit. So bereitet die Ausstellung den gesamten Lebensweg Eisners auf und macht nachvollziehbar, wie der Politiker vom „Gefühlssozialisten“ zur prägenden Persönlichkeit der Revolution vom November 1918 wurde.
Dauer: 45 Minuten

15.00 Uhr MVHS-Führung – Jutta Kafka
Typisch München! Moriskentänzer und Metzgersprung
Die Entdeckungsreise durch die Ausstellung "Typisch München!" präsentiert Brauchtum und Traditionen im Münchner Jahr.
Dauer: 90 Minuten

15.30 Uhr
Schülerkonzert der KlavierAkademie PianoArt Augsburg
Klavier- und Kammermusikwerke u.a. von Louis-Claude Daquin, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Frank Bridge, Frederic Chopin und Claude Debussy.
Ort: Sammlung Musik

Alle Veranstaltungen kostenlos!

zurück