Filmreihen


Retrospektive

Andrzej Wajda

Der polnische Regisseur Andrzej Wajda hat sich immer als politscher Filmkünstler verstanden, dessen künstlerisches Selbstverständnis nicht von seinem Selbstverständnis als polnischer Patriot zu trennen ist. Das Filmmuseum würdigt ihn mit der umfassendsten Retrospektive, die es bisher gegeben hat.


...mehr

Universal Monsters

1931 begannen die Universal Studios einen zentralen Zyklus von Horrorfilmen, der prägend für das amerikanische Horrorkino wurde. Ihre Monstergeschichten schockierten die Hüter der öffentlichen Moral und ergötzten das blutrünstige Publikum. Wir zeigen 14 restaurierte Spielfilme und eine Dokumentation – fast alle mit deutschen Untertiteln.


...mehr

Film und Psychoanalyse

Was macht das Thema »Räume« für eine Filmbetrachtung interessant? Was zunächst banal erscheint, dass sich im Film meist Personen durch Räume bewegen, sich darin treffen, Umgebungen unterschiedlich erleben und auf sie reagieren, erweist sich in den Filmen dieser Reihe als in besonderer Weise mit Bedeutung aufgeladen.


...mehr

No Secrets! Bilder der Überwachung

Die im Münchner Stadtmuseum und in der ERES-Stiftung ab dem 24. März 2017 stattfindende Ausstellung »No secrets! – Bilder der Überwachung« nimmt sich eines emotional und kontrovers diskutierten und unseren Alltag zunehmend prägenden Themas an.


...mehr
sfas