MuseumsMorgen!

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Donnerstag, 5. September 2019, 19:00 Uhr

Les générations comiques (Komische Schöpfungen)
Affaires de cœur (Herzensangelegenheiten)
The Second 100 Years (Kavaliere für 24 Stunden)
Lights of Old Broadway (Die Lichter des Broadway)

Internationale Stummfilmtage

Live-Musik: Günter A. Buchwald Einführung: Stefan Drößler

 

Les générations comiques (Komische Schöpfungen)

Frankreich 1909 | R+B: Émile Cohl | 5 min | OF

Affaires de cœur (Herzensangelegenheiten)

Frankreich 1909 | R+B: Émile Cohl | 5 min | ohne Titel Neue Restaurierungen von zwei technisch verblüffend perfekten avantgardistischen Werken des Trickfilm-Pioniers.

The Second 100 Years (Kavaliere für 24 Stunden)

USA 1927 | R: Fred L. Guiol | B: Leo McCarey | K: George Stevens | D: Stan Laurel, Oliver Hardy, James Finlayson, Charlie Hall, Stanley Sandford | 21 min | OF | Der erste Film, in dem Stan Laurel und Oliver Hardy als Duo auftreten, in einer neu aufgefundenen vollständigen Fassung mit originalen Zwischentiteln.

Lights of Old Broadway (Die Lichter des Broadway)

USA 1925 | R: Monta Bell | B: Carey Wilson, nach dem Stück »The Merry Wives of Gotham« von Laurence Eyre | K: Ira H. Morgan | D: Marion Davies, Conrad Nagel, Frank Currier, George K. Arthur, Julia Swayne Gordon | 72 min | OF | Marion Davies brilliert in einer Doppelrolle als Zwillinge, die nach der Geburt getrennt wurden und im New York Ende des 19. Jahrhunderts in unterschiedlichen sozialen Milieus aufwachsen. Die erfolgreiche Verfilmung eines Broadway-Hits wurde von der Library of Congress restauriert, inklusive der faszinierenden Zweifarb-Technicolor-Sequenzen.

Eintrittspreise 6 € (5 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück