MuseumsMorgen!

Sonntag, 24. November 2019, 15:30 Uhr

„Citharoedia“

Kammermusik mit Gitarre aus vier Jahrhunderten

Konzert der Kammermusikklasse Débora Halász


Programm

Ferenc Farkas (1905–2000)
Citharoedia strigoniensis for guitar trio
Intrada – Minuetto – Finale

Csángó Szonatina for guitar trio
Sonatina – Canzone – Rondo

Paul Hindemith (1895–1963)
Rondo für drei Gitarren
mit:
Dinis Meirinhos, Gitarre
Florian Burtscher, Gitarre
Stanislav Steshenko, Gitarre

Ferdinand Rebay (1880–1953)
Aus: Sonate in d-Moll für Viola und Gitarre
I. Sehr mäßig bewegt (Molto moderato)
mit:
Jeonghyun Kim, Gitarre
Yen-Yu Ko, Viola

Michel Bert (*1976)
5 Apuntes für Saxophon und Gitarre
mit:
Melanie Larsson, Saxophon
Andres Hernandez, Gitarre

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Flötensonate E-Dur BWV 1035
Adagio ma non tanto – Allegro – Siciliano – Allegro assai
mit:
Laura Michelin, Flöte
Miloš Pavićević, Gitarre

Astor Piazzolla (1921–1992)
Histoire du tango für Flöte und Gitarre
Bordel 1900 – Café 1930 – Nightclub 1960 – Concert d’aujourd’hui

Chick Corea (*1941)
Spain
mit:
Rafael Adobas Bayog, Flöte
Leonard Becker, Gitarre

Atanas Ourkouzounov (*1970)
Tanzologia für Gitarre und Violoncello
Contempotango – Valse-Slave – Bulgarien Rock
mit:
Laura Lootens, Gitarre Johannes Välja, Violoncello

In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater München

Konzertticket: 4 €, erm. 2 €, Kinder unter 18 Jahren frei

zurück