MittwochAbendGeöffnet!

Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.
Abendticket: 3,50 € inklusive Ausstellungen und Programm.

Mittwoch, 14. August 2019


bis 20:00 Uhr

Jugendstil skurril. Carl Strathmann

Die Kunst Carl Strathmanns (1866-1939) entzieht sich jeder Kategorisierung, sie ist höchst originell, bisweilen bizarr und skurril. Mit einer ornamentverliebten Detailversessenheit schuf sich der Künstler eigene Welten von karikaturhaften Märchen, fantastischen Blumenstillleben und Landschaften, symbolistischen Historienbildern und kunsthandwerklichen Entwürfen.

Programm

Begleitend zu den verlängerten Öffnungszeiten finden folgende Veranstaltungen statt:

Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:00 Uhr

Die Frau in Gold

Film in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule

Veranstaltung außerhalb des Museums!


Regie: Simon Curtis, USA/GB, 2014, 104 Minuten Maria Altmann, die unter dramatischen Umständen im Dritten Reich Wien verlassen musste, erfährt Jahrzehnte später, dass sie rechtmäßige Erbin bedeutender Gemälde ist, darunter das Porträt ihrer Tante Adele Bloch-Bauer, genannt „Die Frau in Gold“, das ihr Onkel 1907 bei Gustav Klimt in Auftrag gegeben hatte. Als der österreichische Staat ihre Anfrage auf Rückführung des Eigentums ignoriert, beginnt ein Kampf um Gerechtigkeit. Ein spannendes Drama um die Restitution berühmter Kunstwerke.

Ort: Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Teilnahme: 9 €
Anmeldung unter www.mvhs.de

zurück