MittwochAbendGeöffnet!

Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.
Abendticket: 3,50 € inklusive Ausstellungen und Programm.

Mittwoch, 9. Oktober 2019


bis 20:00 Uhr

Nationalsozialismus in München

Die Ausstellung zeigt München als Ausgangsort der Entstehung des Nationalsozialismus und als Parteizentrum. Münchens Verflechtung als Kunst- und Feststadt bei der ästhetischen Programmierung und Verharmlosung des NS-Regimes wird ebenso thematisiert, wie die Bedeutung der Stadt als Medien- und Rüstungsstandort. Ein weiterer Akzent ist auf München als Ausgangs- und Aktionsort von Verfolgung und Widerstand gesetzt.

Mittwoch, 13. November 2019


bis 18:00 Uhr

Typisch München!

Über 400 Exponate illustrieren Geschichte und Geschicke einer Stadt, die für viele – zu Recht oder zu Unrecht – als einer der bevorzugten Plätze auf der Welt gilt. Jeder, zumal jeder Münchner, hat ein ganz bestimmtes Bild von dieser Stadt. Die Ausstellung erwartet Zustimmung und Widerspruch. In fünf historisch gegliederten Abschnitten geht die Ausstellung der Frage nach, was seit wann und vor allem warum typisch ist für München.

Programm

Begleitend zu den verlängerten Öffnungszeiten finden folgende Veranstaltungen statt:

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 4. Oktober 2019, 21:00 Uhr

Bon Voyage (Gute Reise)
Aventure malgache (Landung auf Madagaskar)
The Fighting Generation
Watchtower Over Tomorrow

Alfred Hitchcock

 

 

Bon Voyage (Gute Reise)

GB 1944 | R: Alfred Hitchcock | B: Angus MacPhail, J.O.C. Orton | K: Günther Krampf | M: Benjamin Frankel | D: John Blythe, Janique Joelle | 26 min | frz. OmeU

Aventure malgache (Landung auf Madagaskar)

GB 1944 | R: Alfred Hitchcock | B: Jules Francois Clermont, Angus MacPhail | K: Günther Krampf | M: Benjamin Frankel | D: Paul Bonifas, Paul Clarus, Jean Dattas, Andre Frere, Paulette Preney | 32 min | frz. OmeU – Zwei Auftragsarbeiten für das Londoner Informationsministerium. Enno Patalas: »Spione sind schon eine Sorte für sich, heißt es im Dialog von BON VOYAGE und in AVENTURE MALGACHE: Das ist eine alte Geschichte: der gejagte Jäger. Statt patenter Propaganda Variationen auf Hitchcocksche Lieblingsthemen: falscher Augenschein und Rollentausch.«

The Fighting Generation

USA 1944 | R: Alfred Hitchcock | B: Stephen Longstreet | D: Jennifer Jones | 2 min | OF
Restored by the Academy Film Archive

Watchtower Over Tomorrow

USA 1945 | R: John Cromwell, Harold F. Kress, Alfred Hitchcock | B: Ben Hecht, Karl Lamb | K: Lester White | D: Edward R. Stettinius Jr., Martin Kosleck, Jonathan Hale, Grant Mitchell, Miles Mander | 15 min | OF – Das höchste gemeinsame Ziel der Menschheit nach 1945 muss die Verhinderung eines dritten Weltkriegs sein. Spielszenen illustrieren den Weg von der Konferenz in Dumbarton Oaks zur Gründung der Vereinten Nationen. 

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück