MittwochAbendGeöffnet!

Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.
Abendticket: 3,50 € inklusive Ausstellungen und Programm.

Mittwoch, 9. Oktober 2019


bis 20:00 Uhr

Nationalsozialismus in München

Die Ausstellung zeigt München als Ausgangsort der Entstehung des Nationalsozialismus und als Parteizentrum. Münchens Verflechtung als Kunst- und Feststadt bei der ästhetischen Programmierung und Verharmlosung des NS-Regimes wird ebenso thematisiert, wie die Bedeutung der Stadt als Medien- und Rüstungsstandort. Ein weiterer Akzent ist auf München als Ausgangs- und Aktionsort von Verfolgung und Widerstand gesetzt.

Mittwoch, 13. November 2019


bis 18:00 Uhr

Typisch München!

Über 400 Exponate illustrieren Geschichte und Geschicke einer Stadt, die für viele – zu Recht oder zu Unrecht – als einer der bevorzugten Plätze auf der Welt gilt. Jeder, zumal jeder Münchner, hat ein ganz bestimmtes Bild von dieser Stadt. Die Ausstellung erwartet Zustimmung und Widerspruch. In fünf historisch gegliederten Abschnitten geht die Ausstellung der Frage nach, was seit wann und vor allem warum typisch ist für München.

Programm

Begleitend zu den verlängerten Öffnungszeiten finden folgende Veranstaltungen statt:

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 29. Oktober 2019, 21:00 Uhr

Back for Christmas (Maßarbeit)
Mr. Blanchard's Secret (Der geheimnisvolle Nachbar)
The Perfect Crime (Das perfekte Verbrechen)

Alfred Hitchcock

 

 

Back for Christmas (Maßarbeit)

USA 1956 | R: Alfred Hitchcock | B: Francis Cockrell, nach der Erzählung von John Collier | K: John L. Russell | D: John Williams, Isobel Elsom, Arthur Gould-Porter, Lillian Kemble-Cooper, Gavin Muir | 24 min | OmU

Mr. Blanchard’s Secret (Der geheimnisvolle Nachbar)

USA 1956 | R: Alfred Hitchcock| B: Sarett Rudley, nach der Erzählung von Emily Neff | K: John L. Russell | D: Robert Horton, Meg Mundy, Mary Scott, Dayton Lummis, Eloise Hardt | 25 min | OmU

The Perfect Crime (Der perfekte Verbrechen)

USA 1957 | R: Alfred Hitchcock | B: Stirling Silliphant, nach der Erzählung von Ben Ray Redman | K: John L. Russell | D: Vincent Price, James Gregory, Gavin Gordon, Marianne Stewart, Mark Dana | 24 min | OmU – »Corpse Disposal«: Hitchcock hatte eine Vorliebe für die »Morde des Durchschnittsbürgers – der Typ von nebenan, der seine Arbeit mit einem Bewusstsein für deren Wert und mit gutem Geschmack erledigt.« Drei Episoden über den Fluch des Mordhandwerks – was tun mit der Leiche?

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück