Konzerte

Sonntag, 2. Juni 2019, 11:00 Uhr

Musik baut Brücken!

Konzert


Junge Solistinnen und Solisten, Kammermusik-Ensembles und Lehrkräfte der Musikschule Vaterstetten e.V. präsentieren einen bunten Melodienstrauß unter dem Motto „Musik baut Brücken!“. Auf dem Programm stehen Solo- und Ensemblewerke, das mit musikalischen Beiträgen von Preisträger_innen des Landkreismusikwettbewerbs „Podium Junge Musik“ umrahmt wird. Die Musikschule Vaterstetten e.V., deren Leitung Bernd Kölmel im Jahr 2018 übernahm, wurde im Jahr 1973 gegründet und bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine qualitativ hochwertige musikalische Ausbildung vom Einstieg in den musikalischen Grundfächern bis hin zur Förderung von Spitzenbegabungen in den Instrumentalfächern. Das Unterrichtsangebot umfasst Vokal-, Instrumental-, und Ensembleunterricht in allen klassischen Instrumenten sowie in den Bereichen Jazz, Rock und Pop. In Elementar-, Sing- und Instrumentalklassen arbeitet die Musikschule eng mit öffentlichen Schulen und Kindergärten zusammen.

Programm:

Jérome Naulais (*1951)
Czardas für Flöte, Klarinette und Klavier

Jan Ladislav Dussek (1760-1812)
Sonatina für Harfe

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Allegretto. Alla Turca (aus: Klaviersonate A-Dur KV 331 Nr. 11)

Frédéric Chopin (1810-1849)
Prélude e-Moll op. 28 Nr. 4 Walzer h-Moll op. 69 Nr. 2

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Presto agitato g-Moll für Klavier (aus: Lieder ohne Worte op. 53)

Max Reger (1873-1916)
Romanze G-Dur (Bearbeitung für Violoncello und Klavier von Julius Klengel)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Allegro (aus: Sonate op. 24 F-Dur Nr. 5 für Violine und Klavier)

Robert Schumann (1810-1856)
Aufschwung. Sehr rasch – Warum? Langsam und zart – Grillen. Mit Humor (aus: Fantasiestücke für Klavier op. 12)

Thomas Hamori (*1929)
Bolero ( aus: Acht Tänze für vier Flöten und Klavier)

James Horner (1953-2015) / Simon Franglen (*1963)
I See You (Theme from Avatar)

Sunny Howard (*1964)
''For Bren'' für Jazz-Ensemble

Lehrerinnen und Lehrer: Benedikt Breinl, Marta Dachowska, Eva Gärtner, Caroline Gruber, Christine Haiber, Susanne Howard, Martina Hussmann, Hermann Voges und Hanna Wirth.

 

Konzertticket: 4 €, erm. 2 €, Kinder unter 18 Jahren frei

zurück