Konzerte

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:30 Uhr

Chordeograph

Gero Koenig in Concert


Die Sammlung Musik präsentiert in Zusammenarbeit mit Signalraum UNIKATE 1 ein Konzert mit Gero Koenig (Chordeograph), Masako Ohta (Piano) und Dine Doneff (Kontrabass).

Aus seiner Klangforschung hat Gero Koenig in fünf Jahren kontinuierlicher Entwicklungsarbeit das instrumentale Design des Klaviers und sein statisches Tonsystem überwunden und das Instrument "Chordeograph" fertig gestellt. Die resonatorischen Möglichkeiten des Klaviers oder "Riesenhackbretts" werden in einem Klangspektrum vom breitbandigen Rauschen bis zum Unisono dynamisch ausgelotet. Durch verschiedene Bewegungen bzw. Positionen, Richtungen und Geschwindigkeiten klangerzeugender Objekte auf einer Saitenebene werden komplexe Klangtransformationen erzeugt.

Ort: Sammlung Musik
Eintritt: 10 €

zurück