Konzerte

Sonntag, 31. März 2019, 11:00 Uhr

56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

Preisträgerkonzert


Der Verein Tonkünstler München e.V. präsentiert junge Musikerinnen und Musiker im Alter von 8 bis 20 Jahren, die beim 56. Regionalwettbewerb München „Jugend musiziert“ 2019 einen 1. Preis erzielt haben. Es werden solistische Vorträge auf Streichinstrumenten und Akkordeon geboten sowie Pop-Gesang- und Percussion-Darbietungen gezeigt. Darüber hinaus konzertieren Ensembles u.a. aus den Bereichen Klavierkammermusik, Klavier und ein Blasinstrument, Vokal- und Zupf-Ensemble. Im Rahmen der Konzerte werden zudem Sonderpreise verliehen.

Schirmherr: Dr. Hans-Georg Küppers Kulturreferent der Landeshauptstadt München
In Kooperation mit dem Verein Tonkünstler München e.V.

Der gemeinnützige Verein Tonkünstler München e.V. widmet sich der Förderung des gesamten Spektrums der Musik. Zu den wichtigsten Aufgaben gehören die Förderung des musikalischen Nachwuchses und der Jugend sowie deren Ausbildung. Die Tonkünstler München veranstalten Schülerkonzerte und Sängerpodien, organisieren den Regionalwettbewerb München Jugend musiziert, sind Träger des Jugendensembles für Neue Musik Bayern – JU[MB]LE – und vermitteln Musikunterricht vom Anfänger- bis zum Berufsmusikerbereich und für alle Altersgruppen bei den hochqualifizierten MusikpädagogInnen des Vereins. Das Musik-Forum München des Vereins setzt mit seinen Konzertreihen und außergewöhnlichen Programmen mit den Schwerpunkten zeitgenössische Musik und bayerische Komponistinnen und Komponisten Akzente im Münchner Musikleben.

Tonkünstler München e.V. wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und der Versicherungskammer Kulturstiftung.

Tagesticket: 4 €, erm. 2 €, Kinder unter 18 Jahren frei

zurück