Kinder / Jugend / Familien

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 7. Juli 2019, 17:30 Uhr

The French Lieutenant‘s Woman (Die Geliebte des französischen Leutnants)

Film und Psychoanalyse

Einführung: Vivian Pramataroff-Hamburger

 

 

The French Lieutenant‘s Woman (Die Geliebte des französischen Leutnants)

GB 1981 | R: Karel Reisz | B: Harold Pinter, nach dem Roman von John Fowles | K: Freddie Francis | M: Carl Davis | D: Meryl Streep, Jeremy Irons, Hilton McRae, Emily Morgan, Charlotte Mitchell, Peter Vaughan | 124 min | OmU | Der Film erzählt die Geschichte von Sarah Woodruff (Meryl Streep) im viktorianischen England, die in Verruf gekommen ist, weil sie angeblich vorehelich eine sexuelle Beziehung mit einem französischen Leutnant gehabt habe. Der junge Charles Smithson (Jeremy Irons) verliebt sich in die geheimnisvolle Sarah und verlässt seine Verlobte, was ihn gesellschaftlich entehrt. Der Film setzt diese Liebesgeschichte in eine Rahmenhandlung: Während der Verfilmung des Romans führen die Hauptdarsteller Anna (Meryl Streep) und Mike (Jeremy Irons) eine heiße Affäre. Weiblichkeits- und Männlichkeitsentwürfe von früher und heute werden mit Eleganz und Witz verglichen, und das Finale lässt alle Fragen offen.

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück