Kinder / Jugend / Familien

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 22. Oktober 2019, 18:30 Uhr

Pomni, Kaspar! (Vergiss nicht, Kaspar!)

Russian Seasons

 

 

Pomni, Kaspar! (Vergiss nicht, Kaspar!)

Sowjetunion 1964 | R+B: Grigorij Nikulin | K: Dmitrij Meschiev | M: Nadežda Simonjan | D: Anatolij Romašin, German Žuravlev, Aleksandr Michajlov, Oskar Lind, Vladimir Lippart, Vladimir Picek | 83 min | OmU | Ein sowjetischer Film über Deutsche, die mit dem Krieg aufhören wollen. Über weite Strecken beherrscht Stille die Tonspur: »Stille im Krieg heißt immer eine lauernde Gefahr, eine Verunsicherung.« (Grigorij Nikulin) Neben dem Ton orientiert sich auch die Bildgestaltung an der Ästhetik des Stummfilms. Nikulin, ein erfahrener Theaterregisseur, wusste zwischen Theater und Film zu unterscheiden und vertraute auf rein filmische Mittel. Sein Kameramann Dmitrij Meschiev, der beim großen Andrej Moskvin gelernt hatte, unterstützte ihn dabei. In VERGISS NICHT, KASPAR! sind die Szeneneinstellungen bewusst nicht ausbalanciert, es wird ohne Stativ aus der Hand und mit verstärkter Kontrasteinstellung gedreht – all das schafft eine unruhige Atmosphäre und Spannung, die auch über das Filmende hinausreicht. Dem Film wurde Pazifismus vorgeworfen. Er wurde zwar offiziell zur Vorführung zugelassen, aber es wurden nur wenige Kopien gezogen, so dass er nicht den Weg zum breiten Publikum finden konnte.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück