Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 20. Januar 2019, 21:00 Uhr

Une histoire immortelle (Die Stunde der Wahrheit)
Scenes from The Deep

Jeanne Moreau

Einführung: Stefan Drößler

 

 

Une histoire immortelle (Die Stunde der Wahrheit)

Frankreich 1968 | R+B: Orson Welles, nach der Erzählung von Isak Dinesen | K: Willy Kurant | M: Erik Satie | D: Jeanne Moreau, Orson Welles, Roger Coggio, Noman Eshley, Fernando Rey | 58 min | engl. OF | Ein alter reicher Kaufmann versucht mithilfe seines Buchhalters, eine Geschichte, die unter Seeleuten erzählt wird, wahr werden zu lassen. Im Mittelpunkt des ersten Farbfilms von Orson Welles steht Jeanne Moreau als Kurtisane in exquisiten Kostümen und Dekors, die eine arrangierte Liebesnacht mit einem jungen Seemann verbringt.

Scenes from The Deep

1969 | R+B: Orson Welles, nach dem Roman »Dead Calm« von Charles Williams | K: Willy Kurant, Ivica Rajković | M: François Rabath | D: Michael Bryant, Oja Kodar, Laurence Harvey, Jeanne Moreau, Orson Welles | 20 min | engl. OF | An der dalmatinischen Küste drehte Welles einen Thriller, den er selbst produzierte und der ausschließlich auf zwei Segelbooten spielt. Der Film wurde zwar weitgehend abgedreht, aber nie fertiggestellt. Gezeigt werden Szenen aus der im Filmmuseum aufbewahrten Arbeitskopie.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail