Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Samstag, 21. Juli 2018, 21:00 Uhr

Two Faces of January (Die zwei Gesichter des Januar)

Krimiautorinnen

 

 

Two Faces of January (Die zwei Gesichter des Januar)

Großbritannien 2014 | R+B: Hossein Amini, nach dem Roman von Patricia Highsmith (1964) | K: Marcel Zyskind | M: Alberto Iglesias | D: Oscar Isaac, Viggo Mortensen, Kirsten Dunst, Daisy Bevan, Babis Chatzidakis, David Warshofsky | 96 min | OmU | »Schönheit, Spannung, Melancholie: Das Psychodrama erzählt in großartigen Bildern von drei Betrügern, die sich durch Griechenland tricksen. Konzentriert und mit viel Sinn für die Atmosphäre beobachtet der Regisseur Amini das Wechselspiel aus Hass und Hoffnung, das sich zwischen den drei Gefährten entspinnt, auf Busfahrten durch Kreta, auf Herbergssuche und auf Tempeltrümmertouren – und er schafft es, selbst den von Mortensen gespielten Verlierertypen für ein paar große Momente in eine anrührende Heldenfigur zu verwandeln.« (Wolfgang Höbel)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail