Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 7. Mai 2019, 21:00 Uhr

Torn Curtain (Der zerrissene Vorhang)

Paul Newman

 

 

Torn Curtain (Der zerrissene Vorhang)

USA 1966 | R: Alfred Hitchcock | B: Brian Moore | K: John F. Warren | M: John Addison | D: Paul Newman, Julie Andrews, Lila Kedrova, Wolfgang Kieling, Hansjörg Felmy | 128 min | OmU | Alfred Hitchcock beklagte sich später wiederholt, Paul Newman sei ihm als Hauptdarsteller aufgezwungen worden, um für seinen Spionagethriller eine gewisse Kassengarantie zu haben, und sie seien einfach nicht zusammengekommen. Hitchcock zog schon unter günstigeren Umständen gerne über seine Darsteller her; wer aber vom method acting her kam und ihn mit Fragen zur Rolle überschüttete – wozu Newman neigte – der brachte Hitchcock gegen sich auf. »Wer über die scheinbare Naivität der Geschichte stolpert und sich zum Beispiel darüber wundert, dass da ein Ostberliner Taxifahrer über einen BMW 1800 verfügt, saust bei Hitchcock durch die offene Tür, bei dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick aussieht, und in dessen Filmen die Requisiten nichts verbürgen wollen, sondern nur ein Teil des Scheines sind, der trügt. Der Film hat die Dimension eines Alptraums, aber nicht, weil er einen Alptraum erzählt, sondern weil er wie ein Alptraum erzählt ist.« (Enno Patalas)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail