Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Samstag, 15. Dezember 2018, 21:00 Uhr

The Trial (Der Prozess)

Jeanne Moreau

 

 

The Trial (Der Prozess)

Frankreich 1962 | R+B: Orson Welles, nach dem Roman von Franz Kafka | K: Edmond Richard | D: Anthony Perkins, Jeanne Moreau, Orson Welles, Elsa Martinelli, Romy Schneider, Madeleine Robinson, Max Haufler | 118 min | engl. OmU | Der Angestellte Josef K. wird eines Tages verhaftet. Sein Prozess schleppt sich dahin, ohne dass der Angeklagte über Sitz, Funktion und Absicht des Gerichts Genaueres erfährt. Jeanne Moreau spielt Fräulein Bürstner, die Zimmernachbarin von K., die im Morgengrauen von ihrer Arbeit als Stripteasetänzerin nach Hause kommt. »Bei dieser nur einige Minuten dauernden Sequenz ging es darum, äußerst kapriziöse und schnell wechselnde Stimmungen zu zeigen: Eben noch betrunken, abgespannt und lasziv, wird sie plötzlich ihrem Partner gegenüber aggressiv, und sobald er ihr von seiner Verhaftung erzählt, schickt sie ihn, von heftiger und ungerecht erscheinender Wut gepackt, zum Teufel. Auf einzigartige Weise erinnert diese Rolle an die der EVA, und man behält ein stark geschminktes Gesicht, eine kreischende Stimme und einen Körper im Gedächtnis, mit dem sie jede Minute spielt.« (Jean-Claude Moireau)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail