Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Donnerstag, 26. Juli 2018, 20:00 Uhr

The Scapegoat (Der Sündenbock)

Krimiautorinnen

 

 

The Scapegoat (Der Sündenbock)

Großbritannien 1959 | R: Robert Hamer | B: Gore Vidal Robert Hamer, nach der Erzählung von Daphne du Maurier (1957) | K: Paul Beeson | M: Bronislau Kaper | D: Alec Guinness, Bette Davis, Nicole Maurey, Irene Worth, Pamela Brown, Annabel Bartlett, Geoffrey Keen | 91 min | OF | Ein englischer Lehrer tauscht seine Identität mit der eines ihm sehr ähnlich sehenden, hoch verschuldeten französischen Grafen, der seine Gattin ermorden und so zu Geld kommen will. Stilvoll inszenierte Kriminalgeschichte von Robert Hamer, mit dem Alec Guinness bereits bei KIND HEARTS AND CORONETS (ADEL VERPFLICHTET) erfolgreich zusammengearbeitet hatte. Daphne du Maurier hatte ihn gegen den vorgeschlagenen Cary Grant durchgesetzt. Alec Guinnness brilliert in seiner Doppelrolle, Bette Davis als drogenabhängige Mutter des Grafen.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 34 bis 22. Juli 2018
PDF Kalenderübersicht bis 22. Juli 2018
Termine und Filmtexte als Webcal für Smartphone, Tablet, PC (stetig aktualisiert)
Als statischer Kalender (iCal)
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail