Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 21. April 2019, 18:30 Uhr

The Hustler (Haie der Großstadt)

Paul Newman

 

 

The Hustler (Haie der Großstadt)

USA 1961 | R: Robert Rossen | B: Sidney Carroll, nach dem Roman von Walter Tevis | K: Eugen Schüfftan | M: Kenyon Hopkins | D: Paul Newman, Piper Laurie, Jackie Gleason, George C. Scott, Myron McCormick | 134 min | OmU | »A modern morality tale ohne Moralisieren, ein metaphysisches Melodram. Anstelle von Schwarzweißkontrasten liefert Kameramann Eugen Schüfftan eine meisterhafte Studie der Grautöne am Breitwand-Billardtisch. Paul Newman als existenzialistischer Held, ein Pool-Hustler, der sein Handwerk perfektioniert und schmerzhaft lernen muss, dass die Entwicklung seines Talents nicht genügt, solange er nicht auch Charakterstärke entwickelt. Einer der besten Schauspielerfilme der 1960er Jahre, von Rossen mit großem Gespür für heruntergekommene Schauplätze und bemerkenswerten Ideen zu Atmosphäre und Tempo inszeniert. Newmans Pool-Duelle mit Jackie Gleason als ›Minnesota Fats‹ sind unerreicht.« (Christoph Huber) Dem für eine damalige Studioproduktion ungewöhnlichen Dreh an realen Schauplätzen verdankt THE HUSTLER seine ungeheure Direktheit und Authentizität.

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail