Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 16. Juni 2019, 18:30 Uhr

The Glass Menagerie (Die Glasmenagerie)

Paul Newman

 

 

The Glass Menagerie (Die Glasmenagerie)

USA 1987 | R+B: Paul Newman, nach dem Stück von Tennessee Williams | K: Michael Ballhaus | M: Henry Mancini | D: Joanne Woodward, John Malkovich, Karen Allen, James Naughton | 134 min | OmU | Die filmische Umsetzung einer Bühneninszenierung des Williamstown Theatre Festivals in – mit Ausnahme von John Malkovich – derselben Besetzung. »Die schäbige Mietswohnung der Wingfields im St. Louis der 1930er Jahre erstrahlt in den goldbraunen Tönen eines El Greco, Henry Mancini steuert melancholische Blues mit viel Klarinette bei, und die Kamera von Michael Ballhaus umkreist andachtsvoll vier perfekte Illusionisten: Joanne Woodward zieht mit öligen Koloraturen die Register einer von ihrem Mann verlassenen einstigen Südstaaten-Beauty; John Malkovich leiht dem Sohn, der den verhassten Job im Lagerhaus zugunsten der Schriftstellerei hinschmeißen will, seinen ungelenken maskulinen Charme; Karen Allen als die gehbehinderte, ganz in der Welt ihrer Glasfiguren lebenden Tochter, schafft das Kunststück, ihren kräftigen Körper durchsichtig und zerbrechlich wirken zu lassen.« (Andres Müry)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

instagram

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail