Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 19. März 2019, 21:00 Uhr

Styx

Deutsche Filme 2018

 

 

Styx

Deutschland 2018 | R: Wolfgang Fischer | B: Ika Künzel, Wolfgang Fischer | K: Benedict Neuenfels | M: Dirk von Lowtzow | D: Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa, Alexander Beyer, Kelvin Mutuku Ndinda | 94 min | Ein eindringliches Kammerspiel auf hoher See um das Thema Migration und Flüchtlinge. Auf ihrem Segeltörn im Südatlantik entdeckt eine deutsche Ärztin ein mit Menschen überladenes havariertes Fischerboot. Hunderte von Afrikanern auf dem Weg ins gelobte Land. Sie setzt einen Funkspruch nach dem anderen an die Küstenwache ab, Frachtschiffe ziehen vorbei, aber Hilfe lässt trotz Versprechungen auf sich warten. Wolfgang Fischer schockiert durch dokumentarische Realität und eine Allegorie auf die Widersprüchlichkeit eines verunsicherten und in der Flüchtlingskrise nach Positionen suchenden Europas. Susanne Wolff trägt den Film, der zu 80% ohne Dialoge auskommt, mit ungeheurer Präsenz. Keine strahlende Heldin, sondern Zeugin einer Katastrophe, konfrontiert mit unbequemen Wahrheiten. (Margret Köhler)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 36 (28. Februar - 28. Juli 2019)
PDF Heft 36 Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail