Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 6. November 2019, 19:00 Uhr

Sehnsucht nach Frauen – Dorothy Arzner
Dance, Girl, Dance

Katja Raganelli

Zu Gast: Katja Raganelli

 

 

Sehnsucht nach Frauen – Dorothy Arzner

BRD 1985 | R+B: Katja Raganelli | K: Konrad Wickler | Mit: Esther Ralston, Evelyn Scott, Katja Raganelli, Konrad Wickler | 43 min | 17 Jahre lang arbeitete Dorothy Arzner couragiert in der Hollywood-Traumfabrik und schaffte als einzige Regisseurin den Übergang vom Stumm- zum Tonfilm. Erst eine Lungenentzündung zwang sie, sich auf ihr Privatleben mit der 20 Jahre älteren Choreografin Marion Morgan zurückzubesinnen. Katja Raganelli und Konrad Wickler reisen auf den Spuren von Arzner nach Hollywood.

Dance, Girl, Dance

USA 1940 | R: Dorothy Arzner | B: Tess Slesinger, Frank Davis | K: Russell Metty | M: Edward Ward | D: Maureen O’Hara, Lucille Ball, Louis Hayward, Virginia Field, Ralph Bellamy | 88 min | OmU | Die Geschichte zweier Tänzerinnen im Varieté-Milieu: Die scheue Judy möchte eigentlich Ballerina werden, Bubbles macht durch Einsatz ihrer körperlichen Reize Karriere. In einer Schlüsselszene wehrt sich die verzweifelte Judy auf der Bühne gegen das sensationslüsterne Publikum: »We’d laugh right back at the lot of you, only we’re paid to let you sit there and roll your eyes and make your screamingly clever remarks.«

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

instagram

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail