Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:00 Uhr

Schnitte für ABABA
Staub
Jüm-Jüm
Zipzibbelip
Rohfilm
Polly
Windstill
Alaska

Das andere Kino

 

Schnitte für ABABA

BRD 1967 | R+B+K: Werner Nekes | 12 min

Staub

BRD 1967 | R: Franz & Ursula Winzentsen | B+K: Franz Winzentsen | 5 min

Jüm-Jüm

BRD 1967 | R+B: Werner Nekes, Dore O. | K: Werner Nekes | D: Dore O. | 10 min

Zipzibbelip

RD 1968 | R+B+K: Werner Nekes | 8 min

Rohfilm

BRD 1968 | R+B+K: Wilhelm & Birgit Hein | 20 min

Polly

BRD 1969 | R+B+K: Rolf Wiest | M: Heinz Martin | 9 min

Windstill

BRD 1969 | R+B+K: Franz Winzentsen | 12 min

Alaska

BRD 1969 | R+B: Dore O. | K+D: Dore O., Werner Nekes | 17 min – Neue Formen des Animations- und Collagenfilms, surreale Geschichten, Experimente mit dem Film als Material, die Zerlegung des Films in Einzelbilder und die Schaffung neuer Bewegungsabläufe, die Zerstörung des Filmbildes, neue Realitäten in einem Traumfilm. Im Flickerfilm SCHNITTE FÜR ABABA prallen Kader von grünen Start- und roten Endbändern aufeinander, in ROHFILM »befreit sich das Material von einer Last, die ihm unabänderlich aufgebürdet schien: Es attackiert das ihm fremde Bild, löst es in Grautöne auf, beschädigt und beschmutzt es, macht Bedeutung fragwürdig, gar uninteressant. Und teilt seine Befreiung mit, auf wild-schöne Weise.« (Dietrich Kuhlbrodt)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 34 bis 22. Juli 2018
PDF Kalenderübersicht bis 22. Juli 2018
Termine und Filmtexte als Webcal für Smartphone, Tablet, PC (stetig aktualisiert)
Als statischer Kalender (iCal)
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail